Protokoll zum 4. Dorfgespräch am 09.07.2014 in der Oestelbachhalle -Windpark “Am Stöppelberg” -

Protokoll zum 4. Dorfgespräch am 09.07.2014 in der Oestelbachhalle

Der Vorsitzende Bertram Bollig begrüßte die zahlreich erschienenen Mitglieder und Gäste aus Osann-Monzel.
(Etwa 40 Anwesende.)
Er teilte mit, dass die konstituierende Sitzung des neu gewählten Gemeinderates am 19.07.2014 um 11:00 im Mehrzweckbereich der Oestelbach stattfinden wird.
Zahlreiche noch nicht abgeschlossene Aufgaben aus der letzten Legislaturperiode zählte er auf, die nun nach und nach vom neuen Gemeinderat angegangen werden.
  • Neubaugebiet “Ober Altrichhaus”
  • Ausbau “Am Rosenberg”
  • Ehrenmal im Ortsteil Osann
  • Gemeindehaus im Ortsteil Monzel
  • Zukünftige Nutzung des Grundstück ZENS (gegenüber dem Kindergarten)
  • Öffentliches WC am Wassertretbecken
  • Verlegung des Spielplatzes im Neubaugebiet Im Eichflur
  • Bolzplatz im Neubaugebiet Im Eichflur
  • Brücke über dem Oestelbach
  • Tonnagebegrenzung auf den Wirtschaftswegen
  • Windpark “Am Stöppelberg”    ( weitere Infos zum geplanten Windpark )
Zum letztgenannten Punkt informierte er die Teilnehmer des Dorfgesprächs umfassend zum aktuellen Planungsstand. Hier führte er auch aus, dass die Öffentlichkeit bereits im August 2011 zu einer Gemeinderatssitzung eingeladen war, wo die Pläne des Projektentwicklers ABO-WIND vorgestellt wurden. Kurze Zeit später am 21.10.11 folgte dann eine Bürgerversammlung auf Einladung der Arbeitsgruppe Kommunale Energie. Rund um das Thema Nutzungsmöglichkeiten von Erneuerbaren Energien in Osann-Monzel wurde damals Vorträge gehalten unter anderem auch ausführlich durch einen Referenten der Fa. ABO-WIND zu den konkreten Windparkplänen. Und gnauso transparent soll es nun in der konkreten Umsetzungsphase weiter gehen. Noch bevor der Gemeinderat weitere Entscheidungen zu diesem Thema trifft möchte unser Verein die Bevölkerung umfassend über das Pro und Contra der Windenergie informieren. Hierzu soll es eine Bürgerinformationsveranstaltung geben, zu der Referenten eingeladen werden, die möglichst umfänglich bezüglich der sich doch konträr gegenüber stehenden Naturschutzaspekten  und der energie- und wirtschaftspolitischen Aspekte (Stichwort: regionale Wertschöpfung, Klimaschutz, Energiewende realisieren) beleuchten soll.
Der Vorsitzende visualisierte seine Ausführungen mithilfe von Dokumenten aus den vergangenen drei Jahren, unter anderem zwei Zeitungsberichte aus dem Trierischen Volksfreund zu den beiden oben zitierten Versammlungen aus 2011, dem Projektangebot mit Vorstellung der möglichen Pachtzahlungen und vielen Fotos von verschiedensten Punkten rund um Osann-Monzel aufgenommen, wo durch Fotomontage die vorgesehenen Standorte und die Dimensionen der Windkraftanlagen veranschaulicht wurden. Zwei Videos, zum einen eines bestehenden Bürger-Windparks in Nordrhein-Westfalen der Strom für die dortigen Bürger liefert und zum anderen ein Video, das die Energieversorgung der Zukunft durch Erneuerbare Energien in Deutschland verdeutlichte rundeten den Vortrag ab.
Im Anschluss daran beantwortete Bertram Bollig noch einige Fragen aus dem Publikum, wie z.B.
  1. nach Lösungsmöglichkeiten für die noch fehlende Speichermöglichkeiten von phasenweise überschüssig produziertem Strom
  2. zu den negativen Auswirkungen durch einen Windpark
  3. zu der noch unklaren Rechtssituation bezüglich der Beteiligungsmöglichkeit an der VG-eigenen neu gegründeten AÖR im Zusammenhang mit dem bereits existierenden Vertrag mit ABO-WIND.
  4. warum im Vertragskonstrukt zur AÖR nur von Windenergie die Rede ist, aber nicht zu den anderen Arten der Erneuerbaren Energien
  5. ob Konventionalstrafen fällig würden, wenn der Vertrag mit ABO-WIND von Seiten der Gemeinde nicht eingehalten würde
Diese Veranstaltung machte deutlich, dass noch sehr viel weiterer Informationsbedarf in der Bevölkerung existiert. Dies ist uns ein klarer Auftrag dem zukünftig gerecht zu werden.
Für die Richtigkeit des Protokolls zeichnet:

Claudia Laux, Schriftführerin GEMEINSAM FÜR OSANN-MONZEL e.V.
Bernkasteler Str. 50
54518 Osann-Monzel
Mobil: 0152 – 3387 5907
Festnetz: 06535 – 35 77 309

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>